Unsere Geschichte

Willkommen oder willkommen!

Mit großem Stolz möchte ich Ihnen die Geschichte meines Unternehmens, meiner Familie vorstellen: meine Geschichte.

Es war der 20. Mai 1954 und mein Großvater Attilio, geboren 1900 in Neapel, weihte seine Lederhandschuhfabrik ein. Neapel war schon immer die Wiege des italienischen und europäischen Handschuhs. Eines der "Made in Italy", auf die wir noch heute stolz sind.

Also hat mein Großvater, Vater von sieben Kindern, sein Unternehmen als Unternehmer gegründet.

Einige seiner sieben Kinder nahmen am Familienunternehmen teil, andere gingen lieber andere Wege.

Unter denen, die in das Geschäft eintraten, war auch mein Vater Corrado, Jahrgang 1929, für Ihre Neugier der dritte von links.

Es war ein tolles Fest, an dem viele Freunde und Persönlichkeiten der Zeit teilnahmen, vom damaligen Bürgermeister bis zum Pfarrer der Region.

Der religiöse Segen war ein besonderer Moment, mit dem mein Großvater und seine ganze Familie das Schicksal dieser Initiative dem lieben Gott anvertrauten, der sie sicherlich beschützte.

Schon bald zeichnete sich mein Vater durch seine Fähigkeiten als Kommunikator und Kaufmann aus. Bald beschloss er, sich um den Verkauf des Produkts zu kümmern, und überließ die Herstellung des Handschuhs seinem Vater und seinen Brüdern.Zuerst organisierte er Reisen von Neapel nach Mailand und Turin, um Geschäfte zu machen, dann zog er nach Mailand und eröffnete ein kleines Lagerbüro, in dem er seine Geschäftsreisen absetzen konnte. Es war 1957.

Seitdem ist die handwerkliche Herstellung immer der wichtigste Weg zum Erfolg.

Die Wahl der Rohstoffe und die Sorgfalt bei der Veredelung sind entscheidend für ein gutes Produkt.

Unsere Belegschaft besteht nicht aus Arbeitern, sondern aus echten Meistern der Kunst, einer historischen Kunst, die seit vier Generationen weitergegeben wird.

Fachkundige Hände arbeiten heute wie damals am Rohstoff, um das beste Produkt und die beste Qualität zu erhalten, um die volle Zufriedenheit unserer Kunden zu erreichen.

sergio ok.jpg

Wer bin Ich

Das bin ich, stolz, nach rund 70 Jahren an der Spitze des Familienunternehmens zu stehen, dieses fantastische Abenteuer weiterführen zu können.

Ein Abenteuer, das mich dazu führte, Kontakte zu Kunden zu knüpfen, die dann im Laufe der Zeit zu Freunden wurden, was mich viel reisen ließ, um die Bedürfnisse und Wünsche verschiedener Kunden kennenzulernen.

Ein Abenteuer, das mich dazu brachte, erfolgreich andere Arten von Handschuhen und andere Produkte für die Bedürfnisse eines anderen Publikums zu kombinieren.

Ein Abenteuer, das mich mit renommierten italienischen und ausländischen Marken in Kontakt brachte.

Und das Beste kommt noch!

Erinnerungen an die Vergangenheit...