Datenschutz-Bestimmungen

Käufe auf der Website

Nach Ihrer Übermittlung werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, damit Sie auf der Website einkaufen können.

​​​

Anmeldung

Die bei der Registrierung angeforderten Informationen und Daten werden verwendet, um Ihnen sowohl den Zugriff auf den reservierten Bereich der Website als auch die Nutzung der Online-Dienste zu ermöglichen, die das Unternehmen registrierten Benutzern anbietet.

​​​

Marketing

Mit Ihrer Einwilligung kann das Unternehmen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Werbematerial und/oder Newsletter zu eigenen oder fremden Produkten zuzusenden. ​​​

In Übereinstimmung mit der DSGVO informieren wir Sie hiermit, dass das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeitet.

Art. 1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung. Obligatorische oder optionale Verleihung. Folgen der Verweigerung der Bearbeitung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient der Erreichung der folgenden Zwecke:

zu. um die Registrierung auf der Website und den Zugriff auf die den registrierten Benutzern vorbehaltenen Dienste zu ermöglichen sowie die Einhaltung der sich aus den geltenden Gesetzen oder Vorschriften ergebenden Verpflichtungen, insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Buchhaltung und öffentliche Sicherheit. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Notwendigkeit, dass das Unternehmen vorvertragliche Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person durchführt oder eine rechtliche Verpflichtung erfüllt;

B. im Falle einer Online-Bestellung, um den Abschluss des Kaufvertrags und die ordnungsgemäße Durchführung der damit verbundenen Vorgänge zu ermöglichen (und, falls nach Branchenrecht erforderlich, um steuerliche Pflichten zu erfüllen). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Verpflichtung des Unternehmens, den Vertrag mit dem Interessenten auszuführen oder rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen;

C. beschränkt auf die von Ihnen im Rahmen eines Kaufs über die Website angegebenen E-Mail-Koordinaten, um das direkte Angebot ähnlicher Produkte durch das Unternehmen zu ermöglichen (sogenanntes Soft-Spamming), sofern Sie einer solchen Verarbeitung nicht im die durch diese Informationen vorgesehene Weise. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Unternehmens, diese Art von Kommunikation zu versenden. Dieses berechtigte Interesse kann dem Interesse des Interessenten am Erhalt von „Soft-Spam“-Mitteilungen gleichgesetzt werden;

D. vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, zum Versand von Newslettern und zur Durchführung von Marktumfragen, die auch zur Bewertung der Benutzerzufriedenheit dienen, und zum Versand von Werbematerial in Bezug auf Produkte des Unternehmens und / oder von Drittanbietern an Systeme wie E-Mail (Marketingzwecke) ); Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Einwilligung des Betroffenen;

Und. um Ihre Anfragen über den Kundenservice zu beantworten. Die Bereitstellung ist optional, aber Ihre Weigerung macht es dem Unternehmen unmöglich, Ihre Fragen über diesen Service zu beantworten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Unternehmens, den Anfragen des Nutzers nachzugehen. Dieses berechtigte Interesse entspricht dem Interesse des Benutzers, Antworten auf Mitteilungen an das Unternehmen zu erhalten;

F. um per E-Mail zu antworten, rufen Sie Ihre Anfragen an. Die Bereitstellung ist optional, aber Ihre Weigerung macht es dem Unternehmen unmöglich, auf Ihre Anfragen zu reagieren. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Unternehmens, auf die Anfragen des Nutzers zu antworten. Dieses berechtigte Interesse entspricht dem Interesse des Benutzers, Antworten auf Mitteilungen an das Unternehmen zu erhalten.

Die Bereitstellung der Daten zu den in den Punkten a) und b) genannten Zwecken ist rein freiwillig. Da diese Verarbeitung jedoch erforderlich ist, um einen Kauf auf der Website zu tätigen, macht Ihre Weigerung, die betreffenden Daten bereitzustellen, einen solchen Kauf über die Website unmöglich.

Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken ist rein freiwillig. Die Nichteinwilligung hat nur die unten beschriebenen Konsequenzen.

Wenn Sie der Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken nicht zustimmen, ist es unmöglich, Werbematerial zu Produkten des Unternehmens und / oder Dritter zu erhalten, sowie die Möglichkeit für das Unternehmen, Marktumfragen durchzuführen, die auch zur Bewertung dienen den Grad der Benutzerzufriedenheit, sowie um Ihnen Newsletter zuzusenden.

Unbeschadet des Vorstehenden versteht sich, dass das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall ausschließlich zu dem Zweck verwenden kann, die Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen und aus den zwischen Ihnen und dem Unternehmen bestehenden Vertragsverhältnissen ordnungsgemäß zu erfüllen .

Wenn Sie sich auf der Site registriert haben, können Sie Ihre Einwilligung zu den oben beschriebenen Zwecken jederzeit ändern, indem Sie auf Ihre persönliche Seite zugreifen.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch über den entsprechenden Link am Ende jeder E-Mail mit Werbeinhalten des Unternehmens widersprechen können.

Zahlungskartendaten

Um eine Zahlung über eine der auf der Website angebotenen Zahlungskarten vorzunehmen, muss der Benutzer die vertraulichen Daten der Zahlungskarte direkt auf einer Seite eingeben, die über ein sicheres Verschlüsselungsprotokoll mit dem Zahlungsdienstleister (der als autonome Daten agiert) kommuniziert Controller), ohne den Server des Unternehmens zu passieren, der diese Daten daher in keiner Weise verarbeitet. Die Daten werden in verschlüsselter Form erfasst.

In Bezug auf die Zahlungskartendaten wird angegeben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um den Abschluss des Online-Kaufvertrags mit dem Unternehmen zu ermöglichen. Wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen, können Sie den Online-Kaufprozess daher nicht abschließen.

​​

PayPal

Auf der Website ist es auch möglich, über das PayPal-Zahlungstool zu kaufen. In diesem Fall werden Sie auf eine Seite außerhalb der Website weitergeleitet, auf der Sie die von PayPal angeforderten personenbezogenen Daten angeben müssen, die als unabhängiger Datenverantwortlicher fungieren, um den Kaufvorgang abzuschließen. Personenbezogene Daten werden nicht vom Server der Site übertragen, der diese Daten daher in keiner Weise verarbeitet. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den Abschluss des Online-Kaufvertrags mit dem Unternehmen zu ermöglichen. Wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen, können Sie den Online-Kaufprozess daher nicht abschließen.

​​

Banküberweisung

Wenn Sie die Banküberweisung als Zahlungsmittel wählen, wird das Unternehmen Sie bei Vorliegen einer Rückerstattungshypothese nach den Bankdaten fragen, die zur Vorbereitung der Zahlung erforderlich sind.

​​

Besondere oder gerichtliche Daten

Das Unternehmen verarbeitet keine besonderen oder gerichtlichen Daten.

​​​

Art. 2. Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel, in der Art und Weise und mit den geeigneten Werkzeugen, um deren Sicherheit und Vertraulichkeit gemäß der DSGVO zu gewährleisten.

Die erfassten Informationen und die Verarbeitungsmethoden sind in Bezug auf die Art der erbrachten Dienstleistungen relevant und dürfen nicht übertrieben werden. Die Daten werden auch in Umgebungen verwaltet und geschützt, deren Zugriff ständig kontrolliert wird.

​​​

Art. 3. Mitteilung und Weitergabe von Daten

Ihre Daten können weitergegeben werden:

  • an alle Personen (einschließlich Behörden), die aufgrund von Rechts- oder Verwaltungsvorschriften Zugang zu personenbezogenen Daten haben

  • an Unternehmen oder Dritte, die für den Druck, das Kuvertieren, den Versand und / oder die Lieferung und / oder die Abholung der über die Website gekauften Produkte zuständig sind

  • an Postämter, Kuriere oder Spediteure, die für die Lieferung der über die Website gekauften Produkte zuständig sind

  • an Bankinstitute und Unternehmen, die die nationalen oder internationalen Zahlungskreise verwalten, über die Online-Zahlungen für Produkte getätigt werden, die über die Website gekauft wurden

  • an Unternehmen, Berater oder Fachleute, die für die Installation, Wartung, Aktualisierung und im Allgemeinen für die Verwaltung der Hardware und Software des Unternehmens verantwortlich sind oder die das Unternehmen für die Erbringung seiner Dienstleistungen verwendet

  • an externe Unternehmen, die für den Versand von Werbemitteilungen im Namen des Unternehmens zuständig sind

  • an das Unternehmen, das die Kundenbetreuung durchführt

  • an Subjekte, die den Online-Zahlungsverkehr verwalten

  • an all jene öffentlichen und / oder privaten Körperschaften, natürlichen und / oder juristischen Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsgesellschaften, Justizämter, Handelskammern, Kammern und Arbeitsämter usw.), wenn die Kommunikation erforderlich oder zweckmäßig ist Erfüllung der sich aus dem Gesetz ergebenden Pflichten.

Die Sie betreffenden Daten werden, außer in anonymisierter und aggregierter Form, nicht zu statistischen oder Forschungszwecken weitergegeben.

Art. 4. Datenverantwortlicher

Das Unternehmen als Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten kann unter den folgenden Adressen kontaktiert werden:


E-Mail: guantiandgloves@gmail.com
Über das Kontaktformular auf der Website.

Art. 5. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die Daten des Benutzers werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die korrekte Erbringung der angebotenen Dienste erforderlich ist, und in jedem Fall gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder den Bestimmungen des Datenschutzbeauftragten.

Im Falle der Schließung des Site-Kontos auf Initiative des Benutzers werden die darin enthaltenen Daten zu Verwaltungszwecken für einen Zeitraum von höchstens 90 Tagen aufbewahrt, unbeschadet besonderer gesetzlicher Verpflichtungen zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen oder für die Öffentlichkeit Zwecke Sicherheit.

In jedem Fall versteht es sich, dass personenbezogene Daten für den gesetzlich zulässigen Zeitraum und gemäß den Bestimmungen des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten zu Marketingzwecken gespeichert und verarbeitet werden. Nach Ablauf dieser Frist kann das Unternehmen den Benutzer auffordern, die Zustimmung zur Verarbeitung seiner Daten für diese Zwecke zu erneuern oder sie zu anonymisieren und nur für statistische oder historische Zwecke aufzubewahren.

 

Art. 6. Rechte des Interessenten

Nach Art. 13 der Datenschutzverordnung informiert Sie das Unternehmen, dass Sie das Recht haben:

  • das Unternehmen um Zugang zu personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die Sie betreffen, zu bitten oder sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, zusätzlich zum Recht auf Datenübertragbarkeit

  • die Einwilligung jederzeit widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung

  • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (z.B. dem Garanten für den Schutz personenbezogener Daten) vorschlagen.

Die oben genannten Rechte können durch eine formlose Anfrage an das Unternehmen unter den oben genannten Kontakten ausgeübt werden.

 

Art. 7. Änderungen

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern, um den Benutzern der Website angemessene Werbung zu machen und in jedem Fall einen angemessenen und ähnlichen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Um Änderungen einzusehen, werden Sie gebeten, diese Informationen regelmäßig zu konsultieren.

​​

Cookie-Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies werden verwendet, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Website-Verkehr zu analysieren. Darüber hinaus können Informationen über die Nutzung der Website an Partner weitergegeben werden, die sich mit Webanalysen, Werbung und sozialen Medien befassen, die diese mit anderen Informationen kombinieren können, die der Benutzer ihnen aufgrund der Zustimmung zur Nutzung ihrer Dienste zur Verfügung gestellt hat.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Diese Seite verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittanbieterdiensten platziert.

Die Zustimmung gilt für die folgenden Websites:  https://www.guantiandgloves.com

​​​

Technische Cookies

Die Liste der Cookies wurde mit dem Dienst WiX Privacy & Cookies erstellt.

Die notwendigen Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugriff auf geschützte Bereiche der Website ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren.

Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung und deaktivierter Erfassung demografischer Daten fällt in diese Kategorie von Cookies.

Cookies für Marketingzwecke

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besucher über Websites hinweg zu verfolgen. Die Absicht besteht darin, für den einzelnen Benutzer relevante und ansprechende Anzeigen anzuzeigen, die für Publisher und Drittanbieter von größtem Wert sind.